Kategorie: Mitteilungen

Tafelsilber

..hab ich zwar nicht im Schrank, allerdings im Wohnzimmer in Form von Diana und Birk sitzen. Für ihre bereits erwähnte Bachelorarbeit nahmen sie den Weg nach Bingen auf sich und befragten mich bei Cola und Geweih zu meiner Arbeit. Der fertige Artikel ist unter http://www.mag.tafel-silber.com/ zu finden. Ich bedanke mich an dieser Stelle für das schöne Gespräch und die schmeichelnden Worte.:)

boensch_tafelsilber_interview

Zeit für Bewegtes

..hatte ich letzte Woche mal wieder. Cinemagraphie stand auf dem Tagesplan und so kam es mir nur recht, dass Frau Annika gerade dabei war den Pinsel zu schwingen.

boensch_frau_annika_pinselt_720px

Mehr Bewegtes wurde mir in Kooperation mit Diana Weschke und Birk Poßecker zu Teil, die sich für ihre Bachelor-Arbeit ein paar meiner Bilder schnappten und einen Online-Shop für Design Interior entwickelten:

Fazit: meine Bilder vetragen sich bestens mit Designklassikern;)

Zur Website geht’s hier entlang: http://tafel-silber.com



Das fängt ja gut an!

Es kündigte sich bereits Ende letzten Jahres an. Eigentlich nichts neues: Erstes Quartal ist Messesaison – kaum Ruhe für etwas anderes. Ich bin den Kunden sehr dankbar für ihre Treue. Jedes Jahr kann ich auf sie zählen und langweilig wird es nie. Jedes Jahr, jedes Shooting eine neue Herausforderung. Viel Konzeptionierung, durchgearbeitete Wochenenden, Setbau, Zusammenkommen mit alten und neuen Teams, viel Gelache und die Zufriedenheit in allen Gesichtern, wenn die Planerei aufgeht. Ich liebe, was ich tue. Und man wächst von Jahr zu Jahr an seinen Aufgaben. Und man traut sich jedes Jahr mehr.

So tat sich Ende 2012 die Option auf dieses Frühjahr noch in Wiesbaden auszustellen und ich sagte zu. In diesem Sinne lade ich herzlich in all dem Trubel drumherum zur Vernissage kommenden Freitag in Wiesbaden ein.

boensch_vernissage2013

Unter dem Titel „Von Frauen, Politik und flauschigen Tieren“ wird eine Auswahl meiner künstlerischen Arbeiten aus den letzten Jahren zu sehen sein. Die Ausstellung, die am 15.02. eröffnet wird und am 15.05. endet, befindet sich in der Interieur-Galerie Ernst + Unbekannt. Auch für jene, die einen Teil der Werke bereits kennen, lohnt sich ein Besuch der Vernissage am 15.02. ab 17:00 in der Rheinstraße 91. Schließlich gesellen sich dort zu schönen Bildern auch noch nette Menschen und entspannte Drinks.