Kategorie: Diplom

Privatsache Ausstellung

„aktuelle fotografische Positionen zum Privaten in den Zeiten von Datenschutz und Facebook“ lautet der Untertitel der am 10. März startenden Ausstellung im Wissenschaftspark Gelsenkirchen. Ich freue mich, dass meine Bildstrecke „Veröffentlicht – Privatsphäre im Wandel“ Teil dieser Ausstellung sein wird.

Vernissage ist am 10. März um 18:30 – darüber hinaus geht die Ausstellung bis zum 21. Mai. Am Tag der Vernissage bin ich natürlich da und freue mich über interessierte Besucher:)

Mehr Infos zum Ausstellungsverlauf gibt’s auf der Website von bild.sprachen


Veröffentlicht – Privatsphäre im Wandel – Die Bilder

Seit heute bin ich dann nun auch auf der Photokina. Mein direkter Weg durch Halle 3 und 2 an Canons und Nikons Beutelrattenbespaßung vorbei in Halle 1: Der Stand der FH Mainz hebt sich deutlich von dem der anderen Hochschulen ab. Weißraum ist anders, aber dafür hat man hier echt ne Menge zu schauen: „Auf beiden Seiten der Mauer – 24 Stunden Alltag Israel/Westbank“ wird hier an den Standwänden ausgestellt. Beim Betrachten der Bilder werden schöne und spannende Erinnerungen wach. Heute werde ich mich wohl nicht mehr aus der Visual Gallery rausbewegen, einfach noch ein paar Ausstellungen anschauen und heute Abend mal beim Freelens-Stand vorbeischneien.
Für alle daheimgebliebenen gibt es nun hier die Bilder, die während meiner Diplomzeit entstanden sind. Viel Spaß beim Durchschauen und -lesen.


Veröffentlicht – Privatsphäre im Wandel – Dokumentation

Übermorgen geht die Photokina los. Wie bereits erwähnt, wird meine Diplomarbeit „Veröffentlicht – Privatsphäre im Wandel“, ausgestellt (Visual Gallery Halle 1, Stand 13). In diesem Zusammenhang möchte ich hier die Dokumentation der Arbeit vorstellen. Brav lesen – die finalen Motive folgen dann die Tage für die Nicht-Photokina-Gänger.